Was ich dieses Jahr lese (aktualisiert: 07.10.2018)

Bücher

Diese Liste wird regelmäßig aktualisiert und enthält alle Bücher, die ich im Laufe des Jahres 2018 ausgelesen habe. Alle Bücher, die mit einem * markiert sind, sind neu hinzugefügt worden.

Roman:

Am grünen Rand der Welt – Thomas Hardy

Call me by Your Name – André Aciman

Circe – Madeline Miller

Die Schrift des Todes – C.J. Sansom (angefangen in 2017)

Gone with the Wind – Margaret Mitchell (angefangen in 2017)

The Secret Diary of Adrian Mole aged 13 3/4  – Sue Townsend

The Song of Achilles – Madeline Miller


Sachbuch:

A Briefer History of Time – Stephen Hawking

A Good Time to be A Girl – Helena Morrissey

Bright Young Things – Alison Maloney

Ein Buch schreiben: Schritt für Schritt zum Autor werden – Robert Bach (angefangen in 2017)

Get Started in Writing – Peggy Teeters

Get Your Shit Together – Sarah Knight

Let the Elephants Run – David Usher

Mythos – Stephen Fry*

On Writing – Stephen King

The Anxiety Solution – Chloe Brotheridge

The 7 Habits of Highly Efficient People – Stephen Covey (angefangen in 2017)

Writing for the Joy of It – Leonard L. Knott


Sonstiges:

Dirty Pretty Things – Michael Faudet

„Ich habe dich rein optisch nicht verstanden!“ – Sören Sieg, Axel Krohn

The Dream of a Common Language – Adrienne Rich (angefangen in 2017)

The Lonely City – Olivia Laing

The Sun and Her Flowers – Rupi Kaur

Walking the Americas – Levison Woods